Über mich

Oft habe ich meine Schulhefte während des Unterrichts mit zahlreichen Zeichnungen ausgeschmückt. Nicht selten "nebenbei" Karikaturen der Lehrkräfte erstellt und diese zur Aufbesserung meines Taschengeldes an Mitschüler weitergegeben. Der Beruf "Künstler" war ein Traum, mehr nicht. Mein Weg hat mich vorerst Richtung Sozialpädagogik geführt, mit Zusatzausbildung in Familientherapie. Die Freude am kreativen Gestalten, ein gewisser Außenblick auf viele Dinge und das Denken und Träumen in Bildern hat mich jedoch immer begleitet.  In mein heutiges künstlerisches Schaffen fließen letztlich auch meine beruflichen Einsichten und Erfahrungen aus der sozialpädagogischen Praxis sowie meiner Tätigkeit auf Landesebene und mein Blick auf die Welt als begeisterter Vater und Opa ein. Ich hoffe, dass ein Teil der damit verbundenen Lebensreife und vor allem Lebensfreude auch in dem einen oder anderen Bild spürbar ist.

Zum Ende meiner beruflichen Verpflichtungen habe ich mich nun entschieden, an meinen früheren Wurzeln und Träumen anzuknüpfen. Für Sie als Kunstinteressierte eröffnet dies die Möglichkeit, Kunst zwar nicht geschenkt, aber zu erschwinglichen Preisen erstehen zu können. 
Nach dem Motto: "KUNST FÜR ALLE"! 
Bisher noch ohne große Aussicht auf nenneswerten Wertzuwachs auf dem überhitzten Kunstmarkt - aber wer weiß?
DENN DAS IST ERST DER ANFANG!